Studienortstudien

 Die SICS, die für die Erprobung an diesem Studienort ausgewählt wurden, werden nachfolgend beschrieben:

Land Allgemeine Behandlungskategorie Studienortstudien
Polen Deckfrüchte, Kalk

1. Bodenmanagement Praktiken - Kontrollmineral Düngung;; Kalk (CaCO3 5,6 t / ha); Deckfrüchte (Lupinen + Serradella + Phacellia: 130 + 30 + 4 kg / ha); Gülle (30 t / ha); Liming (CaCO3 5,6 t / ha) + Lupinen + Serradella + Phacellia (130 + 30 + 4 kg / ha) + Mist (10 t / ha)


Studienort Poster 2018 (Download)  Studienort Poster 2019 (Download)

 Versuch1

 Versuch3

 

 

Geografische Beschreibung


Der Standort Szaniawy ist eine Fläche von ca. 30 km2 befindet sich in der Region Podlasi (Grafschaft Łuków). Haupttyp von Landnutzung umfasst landwirtschaftliche Flächen (80.5%) und Wälder / Sträucher (13.5%). Die Höhe beträgt ca. 160 m. Die Topographie ist größtenteils flach mit geringen Abweichungen in den absoluten Höhen (weniger als 20 m). Das Klima ist kontinental mit hohen Temperaturen im Sommer und langen und frostigen Wintern. Die durchschnittliche jährliche Lufttemperatur beträgt 7.3 ° C. Langfristige jährliche Summe Niederschlag beträgt 536 mm und die Vegetationsperiode dauert 200 bis 210 Tage. Die Niederschläge sind im Sommer (212 mm) wesentlich höher als im Winter (83 mm). Der höchste Niederschlag fällt im Juni und Juli (über 70 mm) und der niedrigste im Januar, Februar und März (weniger als 30 mm). Die Böden wurden aus losen Sanden, lehmigen Sanden und Lehm gewonnen. Im Durchschnitt enthalten sie 13% von Lehm und <1% von organische Materie und sind sauer oder neutral (Durchschnitt pH 4.3 in KCl und 4.8 in H 2 O). Der Durchschnittswert der Kationenaustausch Die Kapazität beträgt 10 cmol kg-1.

Karte
Gesamtansicht des Untersuchungsgebiets von Szaniawy
Studienort
Umgebung des Untersuchungsgebiets

Pedoklimatische Zone
Kontinentale, sandige und lehmige Böden

Anbausysteme

Traditionell konventionelle Landwirtschaft System wird meistens verwendet. Die häufigsten Ernten in Fruchtfolge sind Getreide (60%), Mais (35%), Kartoffeln und andere (5%). Die Auswahl der Pflanzen durch Kleinbauern, die in der Region dominieren, ist gewinnorientiert.

Management von Boden, Wasser, Nährstoffen und Schädlingen
Konventionelle Bodenbearbeitung ist der Haupttyp von Bodenbearbeitung mit einem Prozentsatz von mehr als 90%.