Partner 1 - Wageningen Umweltforschung (Alterra) 

Wageningen Environmental Research, Droevendaalsesteeg 4, 6708 PB, Wageningen, Niederlande

Juristische Person

Wageningen Environmental Research (früherer Name: Alterra) ist Teil der Wageningen University & Research

 

Institut

Wageningen Umweltforschung - Wageningen University & Research

 WUR RGB Standard Klein

 

Profil

Wageningen Environmental Research (früherer Name: Alterra) ist das wichtigste niederländische Kompetenzzentrum für ländliche und natürliche Gebiete und betreibt strategische und angewandte Forschung zur Unterstützung der Politikgestaltung und des Managements auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Die Wasser- und Bodenkundezentren sind sowohl an der Forschung als auch an der Ausbildung in den Bereichen Wasser, Boden und Wasser beteiligt Landnutzung. Die Forschung wird von lokaler bis globaler Ebene durchgeführt und trägt zur nachhaltigen Nutzung von Wasser- und Bodenressourcen sowie zur nachhaltigen Gestaltung und Bewirtschaftung der Umwelt bei. Wageningen Environmental Research ist Partner ua der Partnerschaft für europäische Umweltforschung (PEER), der Global Water Partnership (GWP), des World Water Council (WWC), der Netherlands Water Partnership (NWP) und des Climate Change and Biosphere (CCB).

Website des Instituts

www.wur.nl/umweltforschung

Rolle im Projekt

Projektkoordinator (WP1), WP2-Leiter

Bisheriges Fachwissen

Innerhalb des RP5-7 der EU war Wageningen Environmental Research entweder als Koordinator oder als Partnerinstitution an mehr als 100 Projekten beteiligt, von denen mehr als 20 Aspekte der Wassermenge und der Wasserqualität betrafen. Afrika ist eine vorrangige Region für die Wageningen Environmental Research. Zu den jüngsten wasserbezogenen EU-finanzierten Projekten zählen unter anderem RECARE, DESIRE, FLOODSITE, AQUATERRA, AQUASTRESS, HYDRATE, ASEMWATERNET, WATERREUSE und CABRI-VOLGA.

 

Personal

Name

Kontaktdaten.

Qualifikationen

Foto

Rudi Hessenl

Tel: +31 317 486530

 

Physischer Geograf, Experte für dynamische Modellierung und Modellanwendung, Durchführung von Szenarioanalysen, GIS sowie Entwurf und Ausführung von Feldarbeiten. Koordination großer internationaler Projekte.

Rudi verfügt in den letzten 15 Jahren über umfangreiche Erfahrung in der Koordination wissenschaftlicher Projekte und umfasst etwa 10 EU-finanzierte Forschungsprojekte, darunter beispielsweise DESIRE, eSOTER und CASCADE. 

 

Rudi Hessel

Erik van den Elsen

.

 

Elektronikingenieur und Internet-Technologie Spezialist, Bodenphysiker, bodenphysikalische Bestimmungsmethoden, Entwurf von Feldaufbauten. Koordination großer internationaler Projekte.

 

ErikvdElsen 100x150

Simone Verzandvoort

 

Physischer Geograph, Koordination großer internationaler Projekte.

 

Simone 100x150

Falentijn Assinck

.

Umweltwissenschaftler, Hydrologe. Mitglied des Koordinationsteams.

 

falentijn 100x150

Oene Oenema

.

  Oene Oenema
Linda van Kleef .

  Linda van Kleef

Dr. Heleen Claringbould

(Kernseite)

Tel.: 

  01 Heleen Claringbould Klein